Heza Sure Whiz

Seit Beginn seiner Showkarriere als 3jähriger ist Heza Sure Whiz konstant an der Reining-Spitze und wird von Jahr zu Jahr besser. Er war Finalist auf der NRHA USA Futurity Int.Open 2003 und beim NRBC Open 2004. Seit dem Frühjahr 2004 auf JACPOINT Quarters in Tirol, wurde er unter Tina Künstner-Mantl in den vergangenen Jahren zu einem der besten NonPro-Pferde und zu einem der erfolgreichsten Topsail Whiz-Nachkommen Europas. Wo immer er die Showarena betritt besticht er durch seine Präsenz und seinen Ausdruck. Er ist ein richtiger Eyecatcher, dabei cool und ausgeglichen, absolut klar im Kopf und sehr menschenbezogen. Man kann sich auf ihn in der Showarena 100% verlassen, er hat einen unglaublichen Leistungswillen und ist einfach "a horse you can go to war with!" Der typvolle Bay mit der langen Mähne ist ein Sieganwärter wo immer er auch auftaucht!

•2011 Equita Lyon NP Reserve Champion 222.5
•2011 Equita Lyon Open 8. Platz 222
•2011 AMERICANA Open Finalist 8.Platz 221
•2011 AMERICANA NP Reserve Champion 216.5
•2011 European Championship NRHA NP Res.Champion
•2011 CS-Classic Schumacher Show NP 4.Platz
•2010 CS-Classic Schumacher Show NP 3.Platz
•2010 NRHA European Championship  3.Platz
•Juli 2010 NRHA Top 10 World Standings Platz 2
•2010 23-Classic NP Reserve Champion
•2009 FEI European Championship Top 20
•2009 Res. Champion Swiss Slide
•2008 FEI Worl Reining Championship Top 20
•2008 Mallorca Western Festival 3 Platz
•2007 NRHA Res. World Champion
•2007 European NRHA NP Champion
•2007 Mallorca NP Reserve Champion
•2007 Swiss Slide NP Reserve Champion
•2007 23-Classic NP Champion
•2006 Americana NP Champion
•2006 WEG Aachen Teilnehmer
•2005 Derby Deutschland NP Reserve Champion
•2004 Derby Italien INP Champion
•2003 NRBC USA Open Finalist
•2003 NRHA USA Futurity Int. Open Finalist

 Sire: Topsail Whiz: Topsail Cody (Joe Cody x Doc Bar Linda)

x Jeanie Whiz Bar (Cee Red x Jeanie Whiz)

Dam: Im Not Blonde : Catalyst Too (Taris Catalyst x Little Bess Too)

x Glendas Jac (Glendas Son x Ms Majestic Jac)